*
Ubuntu-BG-Unterseite
blockHeaderEditIcon
Ubuntu-Slogan-Block
blockHeaderEditIcon
 

Es sieht so aus, als ob das 1. UBUNTU - Projekt in Brasilien startet und ich DABEI sein darf.

Eine Welt, in der jeder Mensch alles hat!

Mitglieder Toolbar
blockHeaderEditIcon
Dez 27 2016
Wir sind total abhängig von etwas, dass man uns Geld zu nennen lehrte. Es wird ohne jeden Gegenwert aus dem Nichts per Eintrag in eine Bankbilanz erschaffen
Unternehmen (juristische Papierstücke) werden mehr Rechte zugestanden als Menschen - aber ohne Menschen gäbe es keine Unternehmen - hier läuft etwas gewaltig verkehrt!

Der ständige Kampf um Bestandteile des Geldkreislaufes, die nicht mit erschaffen wurden macht uns Krank. Die Pharmaindustrie fährt prächtige Gewinne ein - hat also gar kein Interesse und gesund zu machen. Auch die Nahrungsergänzungsindustrie lebt sehr gut davon, das die Zustände wie sie sind, auch so bleiben.

Wovon ist es abhängig was unsere Kinder und wir lernen?
Weitesgehend von Geldgebern, die gleichtzeitig die Inhalte der Lehrbücher bestimmen.

Woher nehmen die Meisten von uns ihre Informationen, oder sollte ich sie Desinformationen nennen? Wer bezahlt die Medien, kontrolliert die Redakteure? Was passiert mit dem Einkommen der Redakteure, wenn sie sich weigern vorgegebenen Informationen zu verbreiten. Wovon bezahlen Sie ihre Miete oder Rate an die Bank?

Die letzte Frage gilt für jede Berufsgruppe. Auch die Polizei lebt in wahrsten Sinne des Wortes davon lebt Unrecht umzusetzen. Ja auch sie "finanzieren" ihr Leben von Scheingeld.

Wir leben in einer Zeit, wo NOCH die Menschen von pluralistischer Ignoranz gesteuert werden. Gedankenlos besorgen wir uns Geldeinkommen, bevor wir anfangen die Katastrophen zu beseitigen, die wir damit verursacht haben.
Und mit was versuchen wir die Katastrophen dann zu beseitigen - Sie ahnen' s schon - mit Geld.

"Probleme kann man niemals durch die gleiche Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind. Eine wirklich gute Idee erkennt man daran, dass ihre Verwirklichung von vorneherein ausgeschlossen erscheint." Albert Einstein

Wir können unser Schäflein nicht allein "ins Trockene" bringen - Das geht nur gemeinsam, indem wir unseren Herzverstand nutzen.

Breadcrumbs navigation
blockHeaderEditIcon
FB-Block-1
blockHeaderEditIcon

Ubuntu Seiten


www.ubuntu.vision  |  Ubuntu Deutschland
www.ubuntuplanet.org | Ubuntu Orga Weltweit
E-mail: ubuntudeutschland@gmail.com

FB-Block-3
blockHeaderEditIcon

Twitter   Google +    

      Home  |  Projekte  |  Kontakt 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail