*
Ubuntu-BG-Unterseite
blockHeaderEditIcon
Ubuntu-Slogan-Block
blockHeaderEditIcon
 

Es sieht so aus, als ob das 1. UBUNTU - Projekt in Brasilien startet und ich DABEI sein darf.

Eine Welt, in der jeder Mensch alles hat!

Mitglieder Toolbar
blockHeaderEditIcon
Was geschieht mit den Gesetzen, der Polizei und den Sicherheitskräften?
Angefragt und beantwortet von Ubuntu Admin am 18.07.2016 23:52 (1178 gelesen)
In UBUNTU-Gemeinschaften wird es kaum Bedarf für solche Kräfte geben. Daher
werden Polizeikräfte, Verteidigungskräfte und andere Instrumente der kapitalistischen
Regierungsunternehmen verschwinden und in wertvolle Unterstützungsgruppen für die
Gemeinschaft aufgehen. Unterstützung kann angeboten werden durch eine Vielzahl von
Notdiensten, im Fall eines Feuers, einer Überschwemmung, eines Erdbebens, eines Sturmes,
Hurrikans und anderen nicht vorhersagbaren Katastrophen, wo sie ihre bedeutenden
Fähigkeiten für ihre Gemeinschaft im Bedarfsfall einsetzen können. Die Friedensbeauftragten
werden den Menschen der Gemeinschaft dienen, im Gegensatz zu der Durchsetzung von
drakonischen Gesetzen der Regierung. Sie werden Zugang zu den fortschrittlichsten
Werkzeugen, Technologien und Waffen haben, um in der Lage sein zu können, ihre
Gemeinschaft gegen unerwartete Provokation von außen zu verteidigen. Aber das freie Teilen
von Technologie und Waffen wird unnötige Provokation zwischen den Gemeinschaften
unterbinden, da sie wissen, dass jeder uneingeschränkte natürliche Fähigkeiten besitzt, um sich
selbst zu verteidigen und dem Aggressor ernsten Schaden zufügen könnte. Die Abwesenheit von
Geld in unserer Gesellschaft wird so sein, als gäbe man den Kriegslüsternen eine
Beruhigungspille.
FAQ drucken FAQ weiterempfehlen


comments powered by Disqus
Breadcrumbs navigation
blockHeaderEditIcon
FB-Block-1
blockHeaderEditIcon

Ubuntu Seiten


www.ubuntu.vision  |  Ubuntu Deutschland
www.ubuntuplanet.org | Ubuntu Orga Weltweit
E-mail: ubuntudeutschland@gmail.com

FB-Block-3
blockHeaderEditIcon

Twitter   Google +    

      Home  |  Projekte  |  Kontakt 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail